Hegeschau
Marktoberdorfer Jäger erfüllen Abschussquote

Mit gut 83 Prozent Erfüllung des Abschussplanes sei das Ergebnis des forstlichen Gutachtens so positiv, dass für die kommenden drei Jahre keine Erhöhung des Abschusssolls geplant sei, führte Vorsitzender Alois Altmann aus.

'Jagd ist ein Thema, das bewegt', sagte er. Auch deshalb wünschte sich Landrätin Maria Rita Zinnecker in ihrer Ansprache, wenn noch mehr Nichtjäger die Veranstaltung besuchen würden. Denn diese soll in der Bevölkerung ein noch höheres Verständnis für den Sinn und Nutzen einer naturgerechten Bejagung zu wecken.

Altmann kündigte bei der Hegeschau an, bei der nächsten Wahl nicht mehr für den Vorsitz kandidieren zu wollen. Als Anerkennung für seinen langjährigen Einsatz im Dienste der Jägerschaft erhielt er das BJV-Ehrenzeichen in Gold.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen