Traditionstreffen
Marktoberdorfer Heimatverein lädt mit alten Geschichten aus Oberdorf zum Hoigarte ein

Zu seinem 60. Geburtstag belebte der Heimatverein die Tradition des Hoigarte neu. Über 30 Besucher saßen dicht an dicht in der Stube des Hartmannhauses und lauschten Herbert Eigler, der für seine erkrankte Mutter Emilie eingesprungen war. Er hatte manch spannende Heimatgeschichte parat. <%IMG id='1404439' title='Herbert Eigler beim Hoigarte im Hartmannhaus.'%>

Bei künftigen Treffen sollte über Ortsveränderungen gesprochen werden, über Oberdorfer Originale, über das Thema Wasser und über Begebenheiten in den Ortsteilen, wünschten sich die Zuhörer.

Mit einer besonderen Nachricht wartete Kulturamtschef Rupert Filser auf: Aktuell fänden Gespräche mit dem Staatsarchiv wegen der dort aufbewahrten Aufzeichnungen des Landrichters Fischer ('Fischeriana') statt. Das Archiv habe Interesse bekundet, die Unterlagen mit Kostenbeteiligung der Stadt zu digitalisieren, sodass dann jeder online darauf Zugriff haben könnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen