Haus Der Begegnung
Marktoberdorfer Haus der Begegnung - Eine Bilanz

Lachen dringt aus dem Haus an der Jahnstraße in Marktoberdorf, auf dessen Mauer ein Schild mit dem Aufdruck «HdB» anzeigt, was sich darin befindet: Das Haus der Begegnung hat vor fast 12 Wochen eröffnet. «Und der Terminkalender füllt sich zusehends», sagt Beate Blaha, die das Organisatorische in Händen hat.

Das ausliegende Programm für August bestätigt dies: Beratungsstunden, Gesprächskreise, eine Kochgruppe, eine Frauengruppe fallen ins Auge. Zweimal in der Woche steht dort ganz groß << Kaffeebohne >> - ein offener Treff, zu dem << alle herzlich willkommen sind >>.

Und das meinen die Menschen, die im Haus der Begegnung ein und aus gehen, wörtlich. Der Raum ist beim offenen Treff in dieser Woche zwar nicht überfüllt. Aber die Männer und Frauen, die sich alle um einen Tisch zusammengesetzt haben, unterhalten sich angeregt.

Ein ähnliches Bild am nächsten Tag: Eine Frau hat eine ganze Tüte voller Garn mitgebracht und häkelt, während sie sich bei einer Tasse mit den anderen unterhält. Und dabei werden so manche Pläne geschmiedet. Ein Nähcafé soll im Herbst starten: Aus alten Stoffen oder ausrangierter Bettwäsche sollen Kissen entstehen.

Oder - ebenfalls aus Resten - Utensilos: Wandbehänge, in denen in vielen aufgenähten Taschen und Schlaufen Kleinigkeiten aus dem Haushalt ihren Platz finden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen