Grundausbildung
Marktoberdorfer Feuerwehr sucht Nachwuchs

Am Dienstag, 1. März, um 19 Uhr beginnt bei der Freiwilligen Feuerwehr in Marktoberdorf die Grundausbildung für den Nachwuchs. Wer mindestens 14 Jahre alt ist, sich einbringen und Kameradschaft erleben will, kann sich für die neue Jugendgruppe anmelden.

Die bisherige Jugendgruppe hat kürzlich die zweijährige Grundausbildung abgeschlossen: Insgesamt 19 Mädchen und Buben werden nun langsam in die aktive Mannschaft integriert. 'Wir würden uns freuen, wenn wir wieder so viele Jugendliche ausbilden könnten', sagt Kommandant Rasso Rehle.

Wer Interesse hat, kann sich noch anmelden. Es ist auch möglich, einfach mal reinzuschnuppern (immer montags um 19.30 Uhr auf der Wache in der Kaufbeurener Straße 31).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen