Musik
Marktoberdorfer Festival Musica Sacra International soll bundesweit noch mehr Bedeutung bekommen

Das Marktoberdorfer Festival Musica Sacra International soll bundesweit noch mehr Bedeutung bekommen. Das sagen die Organisatoren Prof. Jürgen Budday, Thomas Rabbow und Dr. Verena Grüter. Und es soll heuer mehr Chor in ihm stecken.

Denn schließlich wird das Festival von der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) getragen. So wird es beim 13. Musica Sacra International erstmals den Projektchor 'Voices for peace' geben, der offen ist für alle. Dessen Kern aber besteht aus den Sängern des Maulbronner Kammerchores. Gospels und Spirituals stehen dabei im Mittelpunkt.

In vier Chorateliers können sich die Besucher darüber hinaus von Spezialisten einführen lassen in die Welt der Gregorianik, der jüdischen Synagogalmusik, der Sufimusik oder in die Vertonung alter Mantras des Hinduismus. Vom 13. bis 18. Mai findet diese musikalische Begegnung der Weltreligionen statt, die Dolf Rabus 1992 aus der Taufe gehoben hat und die alle zwei Jahre das Allgäu bereichert.

Elf Ensembles aus drei Kontinenten wurden heuer eingeladen. Sie werden im ganzen Allgäu zwölf Konzerte geben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen