Teilhabe
Marktoberdorfer Beratungsstelle zieht nach einem Jahr positive Bilanz

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Vor rund einem Jahr wurde die Ergänzende unabhängige Teilhabe-Beratungsstelle (EUTB) in Marktoberdorf eingerichtet. Sie wird rege genutzt. Zu ihr kommen Menschen mit Beeinträchtigung. Ziel ist es, sie zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.  Sie haben Anspruch auf vielerlei Hilfen. Die Beratungsstelle hilft ihnen, die richtigen Anlaufstellen zu finden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 13.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen