Marktoberdorfer Ärztin behandelt im Internet

Übergewicht, Depressionen, zu hoher Blutdruck, ein schmerzender Rücken, Stress. Das klingt wie eine Liste der Übel unserer Zeit: der Zeit der Schreibtischjobs, des Fast-Foods, der großen Flexibilität im Beruf.

Tatsächlich würden diese Krankheiten immer öfter festgestellt, sagt Dr. Anne-Dore Klasen. Sie und Dr. Carsten Ottenthaler bieten in Marktoberdorf die sogenannten '<strong>HausMed</strong>'-Programme an, die bei genau solchen Beschwerden weiterhelfen sollen.

Initiative des Hausärzteverbands

'HausMed' ist eine Initiative des Deutschen Hausärzteverbandes und wird nicht von der Pharmaindustrie gesponsert, betont Klasen. Die Teilnehmer werden in erster Linie übers Internet betreut. Auf der Homepage von 'HausMed' melden sie sich für ein jeweils zwölfwöchiges Programm an. Ein Internetzugang und eine E-Mail-Adresse sind Voraussetzung.

Wie die Behandlung über das Internet funktioniert, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13. Februar 2013 (Seite 25).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen