Special Kommunalwahl 2020 SPECIAL
Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020
Marktoberdorf: Bürgermeister Hell will Rathauschef bleiben

Dr. Wolfgang Hell (Zweiter von rechts) geht erneut als Bürgermeisterkandidat für die CSU ins Rennen.
  • Dr. Wolfgang Hell (Zweiter von rechts) geht erneut als Bürgermeisterkandidat für die CSU ins Rennen.
  • Foto: Gerlinde Schubert
  • hochgeladen von David Yeow

Die Marktoberdorfer CSU geht mit Amtsinhaber Wolfgang Hell in die Bürgermeisterwahl 2020, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Die CSU-Ortsverbände Marktoberdorf und Leuterschach nominierten den 59-jährigen Hell mit 100 Prozent der Stimmen. Hell ist seit 2014 erster Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf.

Laut Allgäuer Zeitung wurden bei der Versammlung auch 24 Kandidatinnen und Kandidaten für die CSU-Stadtratsliste nominiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 21.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019