Aufführung
Marktoberdorf: Bezaubernde Interpretation der Carmina Burana

Carl Orffs 'Carmina Burana' haben in Marktoberdorf eine kostbare Aufführungstradition, die Arthur Groß vor 40 Jahren begründete. Chorleiter und Dirigent Stefan Wolitz führt diese Tradition fort und bezauberte das Publikum im ausverkauften Marktoberdorfer Modeon jetzt mit seiner Interpretation.

Mit dem Jugendchor Ostallgäu, dem Carl Orff Chor, vielen Ehemaligen sowie dem Unterstufenchor des Gymnasiums bot sich dem Chorleiter ein überwältigendes 200-köpfiges Instrument. Effektvoll konnte er mit der immensen Ausdrucksskala zwischen zartestem Piano und der dramatischen Wucht eines antiken griechischen Chores spielen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen