Neue Veranstaltungsreihe
Leser tauschen sich bei AZ-Café in Marktoberdorf mit der Lokalredaktion aus

Es gab jede Menge Emotionen, Informationen, Themenvorschläge: Auf viel Interesse ist am Mittwochnachmittag im Café Greinwald das erste AZ-Lesercafé in Marktoberdorf gestoßen.

Intensiv tauschten sich unsere Leser bei Kaffee und Kuchen mit Mitgliedern der Lokalredaktion aus. Für die Allgäuer Zeitung gab es Lob, aber auch Kritik. Die Themen-Bandbreite reichte von der Europapolitik bis zu lokalen Themen wie dem Verkehr auf der B12 oder den Biberschäden im Raum Marktoberdorf.

Nach über zwei Stunden Diskussion gab es am Ende viel Lob für das AZ-Café, obwohl es laut Rosi Mack 'teilweise wie bei Maybrit Illner zuging'. Das neue Format gefalle ihm ausgesprochen gut, meinte Klaus Romberg. 'Es ist sehr gut, wie die AZ hier auf Leser-Rückmeldungen eingeht.'

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 26.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019