Stadtrat
Leidenschaftliche Diskussion über Stadel für Marktoberdorfer Skiclub

Im Marktoberdorfer Stadtrat ist lei8denschaftlich über den Stadel diskutiert worden, in dem der Skiclub seine Loipenspurgeräte unterbringen will. Ausführlich erläuterte Carl Singer (Freie Wähler), Mitglied des Skiclubs, warum der Stadel nötig ist. Singer plädierte für den Bau.

Seit mehr als 50 Jahren ziehe der Skiclub die Loipen rund um Marktoberdorf bis nach Rieder und inzwischen auch nach Bertoldshofen. Ehrenamtlich und unentgeltlich. Ganz Marktoberdorf und Langläufer aus der Nachbarschaft profitierten davon, sagte er.

Und nicht zu vergessen die Jugend des Vereins. Nach Jahren der Suche habe der Verein neben zwei bestehenden Stadeln endlich einen Standort gefunden. Dort sei Platz für einen weiteren Stadel mit festem Boden. Gleichwohl hat das Landratsamt vor Kurzem trotz Zustimmung des Bauausschusses eine Baugenehmigung abgelehnt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 15.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen