Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Arbeitsmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Raum Marktoberdorf

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Raum Marktoberdorf von Juni auf Juli leicht angestiegen. Insgesamt waren im Juli 756 Menschen ohne Arbeit. Das sind 31 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 2,9 Prozent. <%IMG id='1009333' title='Agentur für Arbeit'%>

Bei den neu hinzugekommenen Arbeitslosen handelt es sich ausschließlich um junge Leute, wie die Chefin der hiesigen Agentur für Arbeit, Erika Weber, sagt. 'Im Juli meldete sich eine Reihe junger Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung vorübergehend arbeitslos. Viele können meist innerhalb kurzer Zeit eine neue Beschäftigung aufnehmen', sagte Weber.

Diese Beschäftigungslücke sei ganz normal und keineswegs ein Indiz dafür, dass etwaige Arbeitgeber die jungen Leute nicht übernehmen wollten, betont die Agentur-Chefin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen