Nachfrage
Langer Winter im Ostallgäu ndash leere Öltanks und Holzlager

Minustemperaturen und Schnee - und das im April. Um bei den eisigen Temperaturen nicht zu frieren, muss noch kräftig geheizt werden, was sich im Ostallgäu vor allem auf die Nachfrage von Holz und anderen Brennstoffen und demzufolge wohl auch auf die Nebenkosten für Mieter auswirkt.

Nach einem guten Jahr 2011, das mit sehr milden Temperaturen die Heizkosten recht gering hielt, folgte ein höherer Bedarf im Jahr 2012, erinnert sich Robert März, Geschäftsführer der Wohnungsbaugenossenschaft Marktoberdorf. Die Auswirkungen auf die Nebenkosten hingen jedoch immer neben den Temperaturen auch vom individuellen Heizverhalten der Mieter ab.

Schwabenweit sei die abgegebene Gasmenge von Januar bis März 2013 im Vergleich zu Januar bis März 2012 um zwei Prozent gestiegen, sagt Marketingleiter Dr. Christian Blümm vom Unternehmen "Erdgas Schwaben". Zugleich betont Blümm aber, dass es sich beim derzeitigen Winter für bayerische Verhältnisse letztlich um einen 'Durchschnittswinter' handle. Nur die Zahl der Sonnenstunden sei historisch gering, weshalb die Menschen das Wetter in diesem Winter subjektiv als besonders kalt empfänden, so Blümm.

Den ganzen Bericht über den Stand der Dinge auf dem Energiemarkt und die Auswirkungen auf die Verbraucher finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.04.2013 (Seite 23).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019