Kommunalwahl
Landratswahl: Vorbereitungen für Stichwahl im Ostallgäu

Im Landkreis Ostallgäu laufen die Vorbereitungen zur anstehenden Stichwahl um den Landratsposten auf Hochtouren. Laut Wahlkreisleiter Ralf Kinkl werden nun als erstes die neuen Wahlzettel in Auftrag und anschließend in Druck gegeben. Für die Wähler gibt es keine neue Wahlbenachrichtigung. Die Benachrichtigung zur ersten Wahl am vergangenen Sonntag gilt auch für die Stichwahl am 30. März.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen