Gewerbegebiete
Landkreis will Standortmarketing im Netz verbessern

'Wir haben gute Gewerbeflächen, aber man muss sie auch finden.' Auf diese Formel brachte Landrat Johann Fleschhut ein Thema, mit dem sich vor kurzem die Ostallgäuer Bürgermeister befassten: die Vermarktung von Flächen für Handwerk und Gewerbe, Handel und Industrie im Ostallgäu.

<%IMG id='722500' title='Johann Fleschhut'%>Dabei geht es vor allem um die Präsentation der Gemeinden in verschiedenen Internetangeboten. Anliegen ist es, über die Hompage von Gemeinde und Landkreis ebenso zu werben wie auf dem bayernweiten Angebot siby.de.

Standortinformationssystem Bayern – dafür steht das Internetangebot sisby.de. Wie diese Datenbank funktioniert, stellte Karina Gruhler-Hirsch von der Industrie und Handelskammer Schwaben (IHK) in der Bürgermeisterbesprechung im Landratsamt in Marktoberdorf vor.

Die Datenbank informiert bayernweit über mehr als 3500 Gewerbeflächen in über 2000 Gewerbegebieten. Sisby wird von über 1800 der 2056 bayerischen Gemeinden mit Daten beliefert und von 11 000 Nutzern pro Monat besucht. Der Großteil (30 Prozent) sucht Gewerbeflächen in der eigenen Gemeinde, rund 23 Prozent informieren sich über Flächen im eigenen Landkreis.

Gruhler-Hirsch legte auch Zahlen für das Ostallgäu vor: Demnach gab es zwischen Juli und September 57 Aufrufe der Angebote mit einer Verweildauer von mehr als fünf Minuten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen