Sanierungsbedarf
Kreishaushalt Ostallgäu: Investitionen in Schulen und Straßen

Wofür gibt der Landkreis Ostallgäu sein Geld aus? Auskunft darüber gab es im Kreisausschuss. Kämmerer Robert Pöschl informierte über die Pläne der Verwaltung.

Einen richtigen Entwurf mit konkreten Vorschlägen zur Finanzierung und belastbaren Zahlen will er allerdings erst kurz vor Weihnachten vorlegen.

Landrätin Maria Rita Zinnecker sieht den Landkreis nach Jahren der Vorbereitung momentan in einer Investitionsphase, von der beispielsweise die Realschulen in Obergünzburg und Füssen profitieren.

Weiterer Schwerpunkt bei den Investitionen ist der Straßenbau. Zudem muss der Landkreis 1,8 Millionen Euro als Defizitausgleich bei den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bezahlen.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Autor:

Vitalis Held aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019