Gasthof
Königswirt in Bertoldshofen nach Sanierung wiedereröffnet

Der Königswirt in Bertoldshofen hat am Wochenende nach sechsmonatiger Sanierung seine Wiedereröffnung gefeiert. Investor Manfred Rietzler hatte das 300 Jahre alte Gebäude Ende 2014 gekauft und von Anfang an zugesichert, den Gasthof erhalten zu wollen.

Von einer kleinen Lösung musste er schnell Abstand nehmen, da die Bausubstanz zu schlecht war ('ein halb verfallenes Gasthaus'). Also wurde das Gebäude kernsaniert.

'Unter maximalem Erhalt der historischen Substanz', wie Rietzler sagte. Herausgekommen ist 'ein Wirtshaus, wie man es sich wünscht', wie Landrätin Maria Rita Zinnecker in ihrer Festrede sagte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ