Museumstag
Klosterarbeiten ziehen Besucher in Marktoberdorfer Stadtmuseum

Klosterarbeiten, die die Marktoberdorferin Ludovica Huttner selbst gefertigt und der Stadt Marktoberdorf vermacht hat, zogen am Sonntag zahlreiche Besucher ins Marktoberdorfer Stadtmuseum.

Zum Internationalen Museumstag waren die Kleinode von Kornelia Hieber vorgestellt worden, die mit fundierten Informationen viel Wissenswertes zu berichten wusste.

Trotz schönsten Sommerwetters verweilten die Museumsbesucher lange in den Räumen. Maria Völk führte vor, wie solche Klosterarbeiten entstehen. Kinder konnten selbst ausprobieren, wie viel Spaß es macht, mit den Materialien zu arbeiten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen