Serie der AZ
Klinik-Erinnerungen: Hebamme Lucie Ernst hat in Marktoberdorf über 4.000 Babys auf die Welt geholfen

Welche Erinnerungen verbinden Sie mit dem Marktoberdorfer Krankenhaus, das nun endgültig abgerissen werden wird? Das will die Allgäuer Zeitung von ihren Lesern wissen. Nun erreichte uns das Foto einer Frau, die als Hebamme in Marktoberdorf bei der Geburt von 4212 Kindern dabei war: Lucie Ernst.

Ihre Tochter, Renate Ernst, hat es uns geschickt. Ihre Mutter war schon Hebamme im alten Krankenhaus, und bis zu ihrem Ruhestand auch im neuen, das 1967 eröffnet worden war. Sie ist 1999 im Alter von 79 Jahren gestorben.

Renate Ernst kann sich noch gut an die aktive Zeit ihrer Mutter in der Geburtsstation am Krankenhaus erinnern. Meist waren die jungen Mütter mit ihrem Kind sieben Tage stationär im Krankenhaus. Und früher wurde meist auch während dieser Zeit das Kind getauft.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen