Wald
Kirchturmspitze in Wald wieder komplett

6Bilder

Ein gutes Jahr nach dem Kirchenbrand in Wald im Ostallgäu ist die Kirchturmspitze jetzt endlich wieder komplett. Mit einem Kran wurde heute Vormittag die 2,5 Tonnen schwere Holzkonstruktion nach oben gezogen. Drei Zimmerer standen auf einem Gerüst und haben die zwölf Meter lange Spitze auf dem Kirchturm verankert. Auch das Turmkreuz mit einer goldenen Kugel ist wieder an seinem Platz. Wie berichtet, hatte ein Blitz den Kirchturm vor einem Jahr in Brand gesetzt. Im Sommer sollen die fünf neue Glocken und die Turmuhr fertig sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen