Kirche
Kirchturm in Hattenhofen wieder komplett

Im Zeichen des Kreuzes zeigt sich St. Andreas seit Dienstag in Hattenhofen wieder. Pfarrer Dr. Heinrich Krowicki und die vier Kirchenverwaltungs-Mitglieder der Geisenrieder Filialkirche brachten die Kreuze auf Kirchturm und -schiff an.

Dafür stiegen sie mit Architekt Christian Eger auf das Außengerüst des Gotteshauses, das gerade für 240.000 Euro saniert wird.
Per Seilzug wurde zuvor das neue, 20 Kilo schwere Stahlkreuz auf den Turm befördert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen