Fehldruck
Kein Neudruck der Stimmzettel im Wahlkreis Ostallgäu wegen Anführungszeichen

Anführungszeichen bei einem Wahlvorschlag führen nicht zum Neudruck der Stimmzettel für die Bundestagswahl am 22. September. Bei der Erstellung der Stimmzettel zur Bundestagswahl für den Wahlkreis Ostallgäu war versehentlich der Wahlvorschlag des Direktbewerbers Werner Fischer aus Kaufbeuren in Anführungszeichen gedruckt worden.

Nach Rücksprache mit der Landeswahlleitung wurde entschieden, die Stimmzettel nicht zurückzuziehen, sondern unverändert beizubehalten. 'Trotz aller Sorgfalt können Fehler nie vollständig ausgeschlossen werden. Der Kreiswahlvorschlag ist aber eindeutig zu erkennen, Missverständnisse beim Wähler über die Person des Bewerbers beziehungsweise beim Wahlvorgang halten wir für ausgeschlossen', sagt Kreiswahlleiter Ralf Kinkel. Es sei daher nicht davon auszugehen, dass der Fehldruck Auswirkungen auf den Wahlerfolg des Bewerbers hat.

Rund 247.000 Stimmzettel verteilt

Für den Wahlkreis, der sowohl den Landkreis Ostallgäu und die kreisfreien Städten Kaufbeuren und Memmingen als auch 33 Gemeinden des Landkreises Unterallgäu umfasst, wurden bereits rund 247.000 Stimmzettel an die Gemeinden verteilt. Mehrere Tausend Stimmzettel sind bereits an Briefwähler ausgegeben worden. Insgesamt elf Kandidaten bewerben sich um das Direktmandat, 20 Parteien um die Zweitstimmen im Wahlkreis Ostallgäu.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019