Stadtrat
Kein Einzelhandel in Gewerbegebieten von Marktoberdorf

Zwei Bebauungspläne – in Marktoberdorf-Nord und im Industriegebiet West bei Geisenried – hat der Stadtrat auf Vordermann gebracht.

Zum einen ist dort nun das Standortkonzept für den Einzelhandel eingearbeitet, um diesen im Zentrum der Stadt nicht ausbluten zu lassen (wir berichteten). Zum anderen wurden sie den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Dies betrifft etwa die Dachneigung oder die Farbe der Dächer. Weil Stadtrat oder Bauausschuss immer wieder Ausnahmen zugelassen haben, um den Bedürfnissen der Antragsteller gerecht zu werden, stimmten Theorie und Praxis nicht mehr überein.

Im Industriegebiet West habe ein Unternehmer bei der vorangegangenen Anhörung mehrere Anregungen vorgetragen, berichtete Kathrin Meyer vom Planungsbüro Sieber. Diese bezogen sich darauf, eine extensiv genutzte Fläche ins Industriegebiet einzubeziehen und dafür Ausgleichsflächen zu schaffen. Ebenso sollte die erlaubte Firsthöhe der Gebäude auf maximal 14 Meter angehoben werden.

Parkplätze für Lkw schaffen

Auch wurde vorgeschlagen, in einem Teil der Einsteinstraße Parkplätze für Lastwagen zu schaffen. Franz Barnsteiner (Freie Wähler) wollte deshalb erfahren, ob die dort geplanten Bäume nicht etwas versetzt gepflanzt werden können, weil sie sonst wahrscheinlich beim Rangieren der Gespanne bald umgefahren werden. Dies sei nicht möglich, so Stadtbaumeister Münsch.

Andreas Wachter (CSU) fragte nach, ob derartige Parkplätze nicht auch am Siemensring entstehen könnten. Prinzipiell ja, sagte Münsch, wobei man in noch unbebauten Bereichen nicht künftige Einfahrten verbauen sollte. Das Anlegen der Stellflächen könne auch später erfolgen, deshalb müsse der Bebauungsplan nicht erneut geändert werden. Während der Bebauungsplan für Marktoberdorf-Nord einmütig verabschiedet wurde, erhielt der für Marktoberdorf-West zwei Gegenstimmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen