Winter
Kaufbeurer Hausbesitzerverein über die Haftung bei Dachlawinen

Wer ist zuständig, wenn eine Dachlawine ein darunter stehendes Auto beschädigt? Das sei ein strittiges Thema, erklärt Ottmar Huffschmid, Vorsitzender des auch fürs mittlere Ostallgäu zuständigen Kaufbeurer Haus- und Grundbesitzervereins. Denn dazu gebe es recht unterschiedliche Gerichtsurteile.

Allerdings gebe es die sogenannte Verkehrssicherungspflicht: 'Das ist normalerweise Sache des Hausbesitzers', berichtet Huffschmid. Und der komme seiner Sicherungspflicht zumeist durch ein Schneefanggitter nach - bei besonders steilen Dächern können auch zwei notwendig sein. Geht dann trotzdem eine Dachlawine ab, kann es sich um höhere Gewalt handeln.

Den ganzen Bericht über die Haftung bei Schäden durch Dachlawinen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 20. Februar 2013 (Seite 24).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen