Model
Jungbäuerin Theresa aus dem Raum Marktoberdorf im Bayerischen Jungbauernkalender 2014

Die Arbeit auf dem Bauernhof ist Theresa durch die elterliche Landwirtschaft gewöhnt. Sie ist mit Kühen und Pferden, mit Hühnern, Enten, Hasen und Ziegen quasi aufgewachsen. Aber ein professioneller Fototermin im Kuhstall mit ihr als Model?

Das klingt im ersten Moment surreal und tatsächlich kam sich die 21-Jährige vor 'wie in einer anderen Welt'. Das Ergebnis ist im nächsten Jahr auf Hochglanz zu bewundern: im bayerischen Jungbauernkalender.

Theresa stammt aus dem Raum Marktoberdorf, wo ihre Eltern einen Biohof mit 5-Sterne-Ferienwohnungen bewirtschaften.

Auf einem Bauernhof bei Landshut entstanden die Aufnahmen. 'Der Fotograf war ein ganz Lustiger, ein Künstler.' Ihre Anspannung legte sich rasch, als der große Begleittross hinter dem Fotografen - 'mindestens zehn bis zwölf Leute' - verschwunden war.

Zu sehen bekommt sie die Fotos erst, wenn der Kalender im Oktober im Hofbräuhaus in München vorgestellt wird.

Den ganzen Bericht über Theresa im Jungbauernkalender 2014 mit ihren Erfahrungen beim Shooting finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.06.2013 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen