P-kratzer
Jugendlicher zerkratzt aus Frust 13 Autos in Marktoberdorf

Ein Jugendlicher steht im Verdacht, in der Alfons-Wanner-Straße in Marktoberdorf 13 geparkte Autos zerkratzt zu haben. Dabei entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro.

Über einen Zeugenhinweis konnte die Polizei einen 17-Jährigen ermitteln. Nach ihren Angaben war der junge Mann geständig und händigte ein Messer aus, mit dem er die Autos beschädigt hatte.

Als Motiv gab der Auszubildende den Beamten gegenüber an, er sei zur Tatzeit alkoholisiert und frustriert gewesen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019