Gründung
Jetzt zwei Tierschutzvereine in Marktoberdorf

  • Foto: Peter Fastl (Peter Fastl)
  • hochgeladen von Holger Mock

Weil sie im Tierschutzverein Marktoberdorf keine Chance zur Mitarbeit sahen, haben mehrere Ostallgäuer einen neuen Verein gegründet, der sich ebenfalls für die Interessen von Tieren einsetzen will.

Die 'Tierfreunde Ostallgäu' (mit Sitz in Marktoberdorf) sehen sich mit ihren bislang 25 Mitgliedern jedoch nicht als Konkurrenz zum bestehenden Verein. Ihr Anliegen ist der Schutz von Haus-, Nutz- und Wildtieren. Die Mitglieder arbeiten derzeit an zwei konkreten Projekten. Als übergeordnetes Ziel hat sich der Verein das 'Prinzip der völligen Transparenz' verordnet.

Der Kern der 18 Gründungsmitglieder besteht aus den Tierfreunden, deren Mitgliedsanträge im vergangenen November vom Tierschutzverein Marktoberdorf abgelehnt wurden (die Allgäuer Zeitung berichtete). 'Wir wollten etwas für Tiere tun, man hat uns aber nicht gelassen', sagt der Sprecher des neu gewählten Beirats, Dr. Klaus Finkenwirth.

Weil das 'Engagement für Tiere eine Heimat brauchte', reifte Ende 2014 der Entschluss, einen neuen Verein zu gründen. 'Wir haben für unsere Idee viel Zuspruch von Tierfreunden erfahren. Es gibt in Marktoberdorf und der Region so viel Potenzial, das wiederbelebt werden muss', sagt Finkenwirth. Gegründet wurde der Verein schließlich Ende April.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf , vom 24.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen