Nachwuchs
Jazz-Junior-Kurse in Marktoberdorf beliebt bei jungen Musikern

Der Saal kochte, als das Landes-Jugendjazzorchester Bayern vor ein paar Jahren im Kemptener Wirtshaus Klecks aufspielte. Im Publikum saß eine junge Kemptener Sängerin – und war hin und weg von der Bigband. Am Ende fasste sich Sarah Buchner ein Herz und sprach den Chef der Jungjazzer, Harald Rüschenbaum, an: Sie möchte auch irgendwann so auf der Bühne stehen und singen.

Rüschenbaum konnte der Teenagerin helfen: Er lud sie zu den 'Jazz Juniors' ein, jenen jungen Musikern im Alter zwischen 10 und 15 Jahren, die Rüschenbaum und andere Dozenten in die improvisierte Musik hineinleiten, und die später vielleicht auch mal beim Landes-Jugendjazzorchester mitspielen. Sarah Buchner ließ sich anstecken.

Wie so viele andere auch. Die Nachfrage nach dieser Art des Musikmachens wächst. Etwa 65 Kinder und Jugendliche treffen am Mittwochvormittag in der Bayerischen Musikakademie ein – so viele wie nie zuvor, sagt Organisator Willi Staud, 55.

Mehr über das Jazz-Junior-Kurse in Marktoberdorf Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 04.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Klaus-Peter Mayr aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019