Ladenschluss
Inhaber von Geschäften in Marktoberdorf sehen in Aktionen mehr Sinn als in neuen Gesetzen

Rosemarie Mix schüttelt kräftig mit dem Kopf. Nein, sie hat schon alles probiert. 'Es gab Zeiten, da hatten wir den ganzen Tag durchgehend bis 20 Uhr offen', erzählt die Inhaberin des Kiosks 'Mixi’s' am Marktoberdorfer Bahnhof. Sogar am Wochenende öffnete sie ihre Pforten.

'Da haben wir drei Zeitungen verkauft – und dafür stehst du den ganzen Tag da', sagt Mix resignierend und reicht ihrem Stammkunden Horst Thurner eine Schachtel Zigaretten über die Kasse. Alles umsonst. Die Türen ihres Ladens sperrt sie nun wochentags um 18 Uhr zu, samstags um 12 Uhr. Die Zeiten weiter auszuweiten, mache gar keinen Sinn, denn ihre Versuche hätten gezeigt: 'Außer Spesen nichts gewesen.'

Die Frage, ob Ladenöffnungszeiten weiter flexibilisiert werden sollen, beschäftigt die Politik bereits seit etlichen Jahren. Die bayerische Junge Union hatte die Diskussion kürzlich wieder angeheizt: Ihr Chef Hans Reichart schlug vor, die CSU-Mitglieder zu einer Ausweitung des Ladenschlusses an Werktagen zu befragen.

Wie die Inhaber von Geschäften in Marktoberdorf das Thema Ladenschluss bewerten, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 12.12.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen