Internationales Treffen
Informatiker aus aller Welt treffen sich in Marktoberdorf zur Sommerschule

Das Gymnasium in Marktoberdorf ist momentan ein Treffpunkt für 86 angehende Informatiker aus 22 Ländern. Noch bis zum 12. August dreht sich in der internationalen Sommerschule, die dieses Jahr zum 37. Mal stattfindet, alles ums Thema Software-Sicherheit.

Zwölf renommierte Dozenten aus Deutschland aber auch aus den USA, Israel oder Dänemark werden in den nächsten Tagen Vorlesungen mit anschließender Diskussion halten. Die Teilnehmer, von denen die meisten Doktoranden sind, wohnen in den Räumen des Internats und dürfen sich neben den Vorträgen auf ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm freuen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen