Kriminalität
In Marktoberdorf lebt es sich sicher

Der Inspektionsereich der Polizei Marktoberdorf gehört zu den sichersten Regionen im Allgäu. Das geht aus der Kriminalstatistik hervor, die Polizeichef Alfred Immerz vorlegte.

Zwar stieg die Zahl der Straftaten leicht auf 993, andererseits erreichte die Aufklärungsquote mit 72,5 Prozent einen so guten Wert wie seit mindestens zehn Jahren nicht mehr. Dies schreibt er der guten Ermittlungsarbeit der Beamten, aber auch der Aufmerksamkeit der Bevölkerung zu. Das Zusammenspiel beider sorgte dafür, dass der mittlere Landkreis nach wie vor zu den sichersten Bereichen im Allgäu zählt.

Den ganzen Bericht zur Kriminalstatistik in Marktoberdorf finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.03.2014 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020