Keine Einigung
IG Metall setzt Warnstreiks fort - Auch im Allgäu sind Aktionen geplant

Noch immer hat sich die IG Metall in den laufenden Tarifverhandlungen nicht mit der Metall- und Elektroindustrie geeinigt. (IG Metall-Symbolbild)
  • Noch immer hat sich die IG Metall in den laufenden Tarifverhandlungen nicht mit der Metall- und Elektroindustrie geeinigt. (IG Metall-Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Axel Heimken
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Noch immer hat sich die IG Metall in den laufenden Tarifverhandlungen nicht mit der Metall- und Elektroindustrie geeinigt. Darum wird es auch in dieser Woche deutschlandweit zu Warnstreiks kommen. Auch die IG Metall Allgäu kündigte für diese Woche mehrere Aktionen an. 

Aktion in Marktoberdorf

Beginnen wird die IG Metall Allgäu am Montag bei AGCO/Fendt in Marktoberdorf mit Frühschlussaktionen in allen Schichten und Aktionen ab 12:00 Uhr vor der Hauptpforte und dem Nordausgang, sowie ab 21:00 Uhr für die Spätschicht am Nordausgang.

Noch keine Einigung

Die IG Metall fordert in den Verhandlungen Möglichkeiten zur Absenkung der Arbeitszeit zur Sicherung von Beschäftigung, etwa in Form einer 4-Tage-Woche, mit Teilentgeltausgleich und Zukunftstarifverträge, um die Arbeit der Zukunft in den Betrieben zu sichern. Weil sich die Arbeitgeber noch nicht mit der Gewerkschaft einigen konnten, hatte es bereits in den letzten drei Wochen Warnstreiks gegeben, an denen sich laut IG Metall bereits über 100.000 Beschäftigte in Bayern beteiligten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen