Raffiniert, bezaubernd, verspielt und natürlich
Hochzeitssaison 2015: Die Allgäuer Braut kann ganz sie selbst bleiben

Ist die Frage aller Fragen gestellt, steht sogleich die nächste bedeutende Entscheidung an: In welchem Kleid wird die Braut ihrem Liebsten das Ja-Wort geben? A-Linie, Duchesse, schmal oder doch kurz: Allein neun verschiedene Silhouetten stehen zur Wahl. Hochzeit

Und dann wären da noch die Brautmode-Trends diesen Jahres ... Extravagante und ungewöhnliche Looks waren gestern, heute bestechen die Kleider auf eine ganz bezaubernde Art und Weise. Egal ob nüchtern und elegant, romantisch oder verspielt – die feminine Linie steht diese Saison im Mittelpunkt.

Aktueller Trend-Stoff ist Tüll, aber auch die Kombination unterschiedlicher Materialien steht hoch im Kurs. Genau wie raffinierte Verzierungen aus feiner Spitze und zarte Netzeinsätze. Transparente Stoffe bedecken Dekolleté und Arme oder Rücken. Zudem sind fein gearbeitete Bolerojäckchen im Kommen und die mit Perlen üppig bestickten Corsagen sind vor dem Altar ein absoluter Traum.

In neuen Farben

Neben dieser romantischen Version des Hochzeitskleides bestechen Roben aus reinen, transparenten Materialien. Ganz ohne Verzierungen. Hinreißend sind aber nicht nur die Silhouetten und Materialien. Auch farblich ist 2015 ein besonderes Jahr. Neben Brautkleidern in traditionellen Weiß- oder Cremetönen überraschen gekonnte Kreationen in Grauschattierungen, zartem Blau, Beige und sogar auffallendem Pink.

Accessoire Nummer eins ist übrigens der lange Schleier für die Trauung und der kurze für den Sektempfang danach.Und auch beimKleid kann die Braut im Handumdrehen einen neuen Look zaubern: Mit abtrennbaren und bauschigen Überröcken aus Tüll sorgt sie für einen glanzvollen Auftritt vor dem Altar und kann für die Feier in den Seidenlook schlüpfen. Mit nur einemKleid und ohne Umziehen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ