Gaudiwurm
Großer Umzug in Marktoberdorf am Faschingssonntag

41Bilder

'Hee, Du, Hee' wird es am Faschingssonntag, 2. März, wieder durch die Straßen Marktoberdorfs klingen, wenn sich der dreieinhalb Kilometer lange Gaudiwurm um 13.30 Uhr in Bewegung setzt. Er zählt zu den größten Faschingsumzügen in Schwaben und zieht zigtausend Besucher an.

1.400 bunte Maschkerer, verteilt auf 76 Gruppen und 15 Musikkapellen, werden fröhlich durch die Straßen der Marktoberdorfer Innenstadt ziehen. Die selbst gebauten Wagen sind jedes Jahr wieder eine Schau. Witzig und frech werden die Themen des Jahres auf die Schippe genommen.

Jede Gruppe überlegt sich ein bestimmtes Motto für den Gaudiwurm und die Organisatoren achten darauf, dass sich die Themen nicht wiederholen. So gibt es für das Publikum viel zu sehen und zu staunen.

Nähere Informationen zum Faschingsumzug finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf am 27.02.2014 (Seite 29). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen