Tiere
Gnadenhof in Marktoberdorf stellt Betrieb ein

Alle Katzen, Hunde und Pferde, die Eveline Treischl-Kraus auf ihrem 'Gnadenhof' aufgenommen hatte, haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Treischl-Kraus hat sich entschlossen, den Tierschutzhof, den sie seit 2007 auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen in Barnstein bei Wald betrieb, aufzugeben. Seit 2011 hatte sie mit dem Tierschutzverein SOS-Animal zusammengearbeitet. Aus gesundheitlichen Gründen, so Treischl-Kraus, habe sie ihr Engagement beendet. Ganz ohne Tiere wird sie aber dennoch nicht leben. Denn ihre Landwirtschaft mit Ziegen, Schafen und Pferden behält sie.

Mehr über den Gnadenhof finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.12.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020