Veranstaltung
Gleich zwei Rekorde feierte die diesjährige Auflage des Toy Runs in Marktoberdorf

Obwohl der veranstaltende Verein Toy Run Mod seit Jahren die Veranstaltung nicht mehr aktiv bewirbt, tat die Mundpropaganda das ihre: Ein Teilnehmerrekord mit 1152 Maschinen und geschätzten 1.200 Fahrern und Mitfahrern stand zu Buche. Außerdem bejubelten die Teilnehmer das bislang höchste Spendenergebnis von über 13.000 Euro, mit dem bedürftigen Familien in der Region direkt geholfen werden soll, wie Vereinsvorsitzender Robert Karlhoff sagte.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 04.06.2018, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen