Verkehr
Georg-Fischer Straße in Marktoberdorf wird vielleicht umgeplant

Auf überaus reges Interesse nicht nur bei den Anliegern, sondern auch bei anderen Marktoberdorfern ist die Stellprobe in der westlichen Georg-Fischer-Straße gestoßen. Auf diese Weise sollte festgestellt werden, ob der Plan für den Umbau der Straße auch in der Praxis funktioniert.

Und da waren doch manche überrascht, denn es klappte nur mit äußerster Müh und Not. Auch der Stadtrat war offenbar nicht ganz zufrieden.

In nichtöffentlicher Sitzung stellte er fest, dass es 'durchaus eine Überlegung ist, andere Varianten zu prüfen', wie Bürgermeister Werner Himmer auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung sagte. Die Interessengemeinschaft Georg-Fischer-Straße hatte schon seit langem angezweifelt, dass das Konzept aufgeht.

Mehr über den Umbau der Georg-Fischer Straße in Marktoberdorf finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.10.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen