Geschichte
Geboren im Allgäu, ermordet in Auschwitz: Leo Hiemer stellt in Marktoberdorf sein neues Buch vor

Leo Hiemer bei seiner Buchvorstellung in Marktoberdorf
  • Leo Hiemer bei seiner Buchvorstellung in Marktoberdorf
  • Foto: Gerlinde Schubert
  • hochgeladen von Holger Mock

In seinem neuen Buch „Gabi (1937 -1943). Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz“ erzählt Autor und Filmemacher Leo Hiemer das Schicksal der kleinen Gabi. Das Mädchen wurde in Marktoberdorf geboren und starb im KZ Auschwitz. Sie wurde nur fünf Jahre alt.

Das Leben und Sterben der kleinen Gabi beschäftigt den Kaufbeurer Leo Hiemer seit Jahrzehnten. In seinem Buch erzählt Hiemer (64) nicht nur das Schicksal des Kindes und seiner Mutter. Er macht auch zahlreiche neue Quellen erstmals öffentlich und rekonstruiert die bemerkenswerte Verbindung von Gabis Mutter zum Münchener Kardinal Faulhaber. In einer Lesung hat Hiemer das Buch in Marktoberdorf vorgestellt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Dirk Ambrosch aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019