Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Faschingsumzug
Gaudiwurm: 1966 fing in Marktoberdorf alles wieder an

  • Foto: Chronik der Stadtkapelle
  • hochgeladen von Anne Roth

Geradezu euphorisch kommentierte der Fasnachtssprecher 1966 Kaspar Streif den ersten Oberdorfer Gaudiwurm im Stadttheater – denn endlich hatte Marktoberdorf wieder einen Umzug!

Ungebrochen hält die Euphorie seither an und am Sonntag, 7. Februar, rollt nun schon der 50. Oberdorfer Gaudiwurm durch die Stadt. Die Oberdorfer waren aber schon viel früher eifrige Fasnachter: Bereits 1857 stellten die Landsknechte einen Umzug auf und zogen durchs damalige Dorf.

Für 1906 etwa sind beim historischen Umzug bereits 40 Zugnummern überliefert. Durch die zwei Weltkriege war dann aber Schluss mit lustig – bis zur Neugründung des Gaudiwurms 1966.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020