Unfall
Gas- und Bremspedal verwechselt: Spektakulärer Unfall auf Parkplatz in Marktoberdorf

8Bilder

Ein 89-jähriger Mann hat in Marktoberdorf auf einem Parkplatz einen spektakulären Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der Autofahrer beim Ausparken vermutlich Gas- und Bremspedal verwechselt. Mit großer Wucht prallte der Mann in der Folge mit seinem Wagen zunächst rückwärts auf ein geparktes Auto und schob es samt einem Steinquader vom Parkplatz.

Der Wagen des 89-Jährigen kam jedoch noch nicht zum Stehen, sondern fuhr vom Parkplatz Richtung Meichelbeckstraße und verschob einen weiteren Steinquader, auf dem das Fahrzeug schließlich aufhockte und zum Stehen kam.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Ein Polizeisprecher sprach allerdings von 'großem Glück', dass zum Unfallzeitpunkt kein Fußgänger oder Auto unterwegs war. Die Meichelbeckstraße war zur Bergung des Fahrzeugs kurzzeitig gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019