Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Fronten wegen Loipe verhärtet

Ein eisiger Wind fegt über die Reste der Loipe an der Allee. Genauso eisig ist derzeit das Verhältnis zwischen den Landwirten, über deren eigenen oder gepachteten Grund die Loipen verlaufen, und dem Skiclub Marktoberdorf. «Wenn das so weiter geht, haben wir hier bald ein Klein-Garmisch», spielt Erich Weiß, einer der Betroffenen, auf die Situation um den dort geteilten Zuspruch zur Olympia-Bewerbung an.

«Früher hatten wir nur eine schmale Loipe», erklärt Weiß. Heutzutage seien für die Skater breitere Flächen nötig. «Und wenn wir dem nicht zustimmen, ist der Landwirt der Buhmann.» Nach Problemen im vergangenen Winter habe sie dem Skiclub im Mai geschrieben, dass sie das Befahren mit dem neuen Spurgerät nicht mehr dulde, sagt Renate Moser. Reagiert habe niemand - bis jetzt.

«Ich habe Verständnis für die Loipe und die Sportler», betont Weiß, selbst Mitglied im Skiclub, «aber nicht, wenn Eigentum beschädigt wird». Renate Moser glaubt, dass sich die verhärteten Fronten in absehbarer Zeit nicht aufweichen lassen. «Wenn man uns so behandelt, mögen wir auch nicht mehr», fügt Schott hinzu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen