Gericht
Frau (27) bestiehlt hilflosen Ostallgäuer

  • Foto: Britta Pedersen (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Als „schlicht und ergreifend schäbig“ bezeichnete jetzt die Richterin in einem Diebstahlprozess vor dem Amtsgericht das Verhalten, das die Angeklagte bei ihrer Tat an den Tag gelegt hatte. Die 27-jährige Münchnerin hatte im Juli 2017 einen hilflosen Ostallgäuer bestohlen, der auf einer Bank saß und erheblich unter dem Einfluss von Rauschmitteln stand.

Sie schnappte sich seine Tasche, in der sich sein Geldbeutel samt Personalausweis sowie seine Tabak-Vorräte befanden. Nach eigenen Angaben hatte sie es vor allem auf Letztere abgesehen gehabt. Ein aufmerksamer Passant hatte den Vorfall teilweise beobachtet und war der Angeklagten und ihrer damaligen Begleiterin gefolgt. Schließlich stellte er die zwei Frauen und hielt sie bis zum Eintreffen einer Streife auf.

Die mehrfach und auch einschlägig vorbestrafte Angeklagte, die zur Tatzeit auch noch unter offener Bewährung stand, wurde jetzt des Diebstahls in einem besonders schweren Fall schuldig gesprochen und unter Einbeziehung einer weiteren Verurteilung zu einer neunmonatigen Haftstrafe verurteilt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 22.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Barbara Bestle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019