Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Baustellen
Fortschritte in der Marktoberdorfer Bahnhofstraße

2Bilder

Die Verkehrssituation in der Bahnhofstraße dürfte sich bis Ende der Woche deutlich verbessern. Dann nämlich sollen der Kreisverkehr an der Kemptener Straße und die Kreuzung an der Kemptener Straße passierbar sein.

Radler und Fußgänger können dann ungehindert passieren. Für ein paar Wochen bleibt allerdings für Autos die Verlängerung nach Süden bis zum Kaufmarkt-Gebäude noch Baustelle. Durchgängig können Autos damit erst ab Oktober auf dieser Nord-Süd-Achse rollen, berichtet Bürgermeister Werner Himmer.

Auch an einigen anderen Punkten hat die Stadt in den Sommermonaten kräftig gebaut. Einige Maßnahmen sind nun bereits fertig. An der Schwabenstraße gab es seit langem den Wunsch, den Radweg über den Kreisel hinaus in Richtung Wertstoffhof zu verlängern.

Nun ließ die Stadt links und rechts der Fahrbahn einen Streifen für die Radfahrer markieren. Davon unbeirrt stehen allerdings immer wieder Autos auf dem Radstreifen. Der Weg soll - östlich der Straße - auch über das Ortsschild hinaus bis zur Grüngutsammelstelle verlängert werden, erklärt Himmer.

Die Grundstücksfragen dafür sind geklärt, die Haushaltsmittel wolle man noch locker machen. Vorgesehen ist - getrennt durch einen Grünstreifen - einen separaten Radweg neben der Straße nach Ebenhofen zu bauen. Einen Streifen für Radfahrer soll es auch an der Ruderatshofener Straße geben, berichtet Himmer.

Darin sei man sich mit dem Landratsamt einig. Zuständig für die Umsetzung ist hier die Kreisverwaltung, da es sich um eine Kreisstraße handelt.

Geiselsteinweg Abgeschlossen sind die Bauarbeiten im Geiselsteinweg. Dort wurden Kanäle und Teile der Trinkwasserversorgung erneuert. Das Vorhaben war auf insgesamt 530000 Euro veranschlagt. Von den reinen Straßenbaukosten in Höhe von 315000 Euro müssen wohl die Anwohner rund 250000 Euro bezahlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen