Investition
Fleschhut: Neue Produktionshalle von Agco Fendt Glücksfall für die Region

Als absoluten Glücksfall für die Region hat Landrat Johann Fleschhut gestern die Eröffnung der neuen Produktionshalle von Agco Fendt bezeichnet. Das schaffe hochqualifizierte Arbeitsplätze und zeige, dass die Region nicht nur weltweit konkurrieren, sondern auch die Nase vorne haben kann, so der Landrat. Das Unternehmen Agco Fendt hat gestern die weltweit größte neue Produktionshalle für Schlepperfahrzeuge eingeweiht.

Auf einer Fläche von über 8 Hektar kann ab Montag an 60 Fahrzeugen gleichzeitig gearbeitet werden. Ziel des Unternehmens ist es, die Zahl der gefertigten Fahrzeuge um ein Drittel auf 20.000 pro Jahr zu steigern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen