Verkehr
Finanzierung der Umfahrung von Marktoberdorf gesichert

Die Finanzierung der Ortsumgehungen von Marktoberdorf und Bertoldshofen ist gesichert. Dies teilte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) nach einem Gespräch mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit. <%IMG id='1610511'%>

Der Bund stellt für die seit Jahren in der Planung befindliche große und wichtige Infrastrukturmaßnahme 31,5 Millionen Euro zur Verfügung. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigten sich erfreut über die positive Nachricht aus Berlin.

'Das jahrelange Ringen um eine Verkehrsentlastung von Marktoberdorf und Bertoldshofen findet damit ein glückliches Ende', sagte Stracke. Mit den Umgehungsstraßen werde der Verkehr wesentlich sicherer und flüssiger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen