Historisch
Fendt Helicamper: Ein Auto aus Marktoberdorf birgt viele Geheimnisse

Fendt Helicamper? Nie gehört? Kein Wunder. Es ist ein Auto, von dem es höchstens zwei Exemplare geben soll. Es ist ein Fahrzeug voller Geheimnisse. Zwei Ingenieure sollen den Zweisitzer mit drei Rädern wohl in den 1950er Jahren bei Traktoren-Fendt in Marktoberdorf entwickelt haben.

Unterlagen gibt es darüber nicht. 'Der Allgäuer Mächler macht keine Zeichnungen. Der bastelt, bis es passt', sagt Wolfgang Kempf aus Görisried, der sich mit der Geschichte des Fahrzeugs befasst. Von ihm existieren nur noch Fragmente. Sein jetziger Besitzer, Franz Brunner aus Altusried, will den Oldtimer trotzdem wieder restaurieren und sucht Hilfe.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 24.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019