Special Fußball SPECIAL

Fußball
Ex-Bayern-Star Franz Roth aus Bertoldshofen tippt auf ein 2:1 im Champions-League-FInale

Mit Spannung erwarten Fußballfans im Ostallgäu das Finale der Champions League. Wenn Borussia Dortmund im Londoner Wembley-Stadion auf den FC Bayern München trifft, werden viele das Spiel im Fernsehen verfolgen.

Einer, der vor Ort dabei sein wird, ist Franz 'Bulle' Roth. Der ehemalige Bayern-Star, der in Bertoldshofen lebt und in Marktoberdorf und Bad Wörishofen einen FC-Bayern-Fanshop betreibt, fliegt zum Spiel nach London. Roths Tipp: Bayern siegt 2:1. In der jetzigen Verfassung seien die Bayern die Favoriten, sagt Roth. Aber die Vergangenheit habe gezeigt, dass Dortmund Bayern schlagen könne.

Für alle, die nicht live dabei sein können, bieten sich in Marktoberdorf und Umgebung verschiedene Gelegenheiten, bei einem Public Viewing oder zumindest in Gesellschaft von Gleichgesinnten das Spiel zu sehen und mitzufiebern.

Bei 'Tufan’s' am Marktoberdorfer Stadtplatz und auch in der Begegnungsstätte der AWO in Marktoberdorf, Salzstraße 10, kann man das Spiel in Gesellschaft verfolgen.

Den ganzen Bericht über das Champions-League-Finale mit Tipps und Aussagen von Fußballbegeisterten im Ostallgäu finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.05.2013 (Seite 23).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen