Saisonarbeit
Erika Weber von der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf über das Saisonkurzarbeitergeld

Am Montag, 1. Dezember, beginnt offiziell wieder die 'Schlechtwetterzeit', in der bis 31. März in Außenberufen rund um den Bau bei der Agentur für Arbeit Saisonkurzarbeitergeld beantragt werden kann.

Das Saisonkurzarbeitergeld ist für Arbeitgeber 'fast kostenneutral', erklärt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf. Es gilt für Betriebe im Bauhauptgewerbe, dem Dachdecker-Handwerk sowie dem Garten-, Landschafts-, Sportplatz- und Gerüstbau. Das Saisonkurzarbeitergeld ist nach Angaben der Agentur für Arbeit Kempten in den beiden vergangenen Wintern jeweils von rund 935 Allgäuer Betrieben in Anspruch genommen worden.

Mehr über das Saisonarbeiterkurzgeld erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 21.11.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen