Politik
Entwicklungshilfeminister Müller und CSU-Parteichef Seehofer besuchen das Ostallgäu

Wenige Tage vor der Stichwahl setzt die CSU im Ostallgäu auf prominente Namen. So kommt Parteichef Horst Seehofer am Mittwoch nach Marktoberdorf.

Am heutigen Dienstag besucht Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller den Eine Welt Laden in Buchloe. Gestern war CSU-Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer in Obergünzburg. Zu den Veranstaltungen des CSU-Kreisverbandes Ostallgäu lädt die Geschäftsstelle der CSU im Bundeswahlkreis in Mindelheim ein.

Bei den Versammlungen handle es sich 'nicht explizit um Wahlkampf', heißt es im Büro der Kreisvorsitzenden Angelika Schorer, dennoch nehme an den Terminen auch die Landratskandidatin der CSU teil. Seehofer komme als Parteichef, nicht als Ministerpräsident, sagt Reißer.

Warum diese Aussage beim Ostallgäuer Landrat Fleschhut für Verwunderung sorgen dürfte, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 25.03.2014 (Seite 23).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen