Weihnachten Im Ausland
Eindrücke von Heiligabend aus dem Ausland im Allgäu

Vor allem junge Menschen verlassen oft ihre Heimat für einige Monate oder Jahre, um im Ausland Erfahrungen zu sammeln. Besonders fern der Heimat fühlen sich viele an Weihnachten. Doch viele können von Heiligabend im Wüstensand, im Dschungel oder am Palmenstrand Beeindruckendes berichten – Geschichten von Gastfreundschaft und Toleranz.

Wer für längere Zeit im Ausland lebt, ist daher eingeladen, sich an unserer AZ-Weihnachtsaktion zu beteiligen. Wir suchen Menschen, die für längere Zeit (mindestens drei Monate) im Ausland leben, dort Weihnachten verbringen und uns ihre Eindrücke schildern.

Wer sich beteiligen will, soll bis Donnerstag, 27. Dezember, einen kurzen Text (bis zu 800 Anschläge) schicken. Interessant ist: Wo, wie lange und zu welchem Zweck ist man im Ausland? Wohnort im Ostallgäu? Wie hat man Weihnachten verbracht? Welche Bräuche und Besonderheiten gibt es dort? Wie wird man als Allgäuer aufgenommen? Ist man in Gedanken auch viel in der Heimat?

Schön wäre es, der E-Mail ein Foto von Weihnachten anzuhängen, das den Autor bei der Feier im Ausland zeigt (separate Datei, jpg-Format, mindestens 0,5 MB-Datengröße).

Da wir die Kurzberichte und Fotos möglichst bald nach Weihnachten veröffentlichen, bitte die Texte und Bilder an folgende Mailadresse schicken:

redaktion.marktoberdorf@azv.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen